Winteraccessoires Bio & Fair Trade

© Shutterstock

Im letzten Beitrag haben wir die schönsten Bio- und Fair Trade-Mäntel der Wintersaison 2018/19 vorgestellt. Und da niemand an Ohren, Händen oder am Hals frieren soll, kommen hier nun ökologisch sowie fair produzierte Accessoires, die jedes Winteroutfit stilvoll komplettieren.

Von: Sarah Marx

Babyalpaca Knit Cap Ida Grey von JUNGLE FOLK

© Jungle Folk

Diese hübsche graue Strickmütze hält Kopf und Ohren dank 100 % peruanischer Babyalpakawolle schön warm. Das Züricher Label Jungle Folk arbeitet seit 2013 mit familiären Betrieben in Peru, Kolumbien und Portugal zusammen und unterstützt dabei deren handwerkliche Entwicklung.

JUNGLE FOLK Babyalpaca Knit Cap Ida Grey für 79,00 €

Tina Turbante von Antonia Zander

© STILART Communications

Wer die klassische Wintermütze satt hat, sollte es mit diesem handgefertigten Turban aus Kaschmir versuchen! Eco-friendly in Italien hergestellt besticht er nicht nur durch seinen eleganten, femininen Look, sondern auch durch seine Produktionsgeschichte: unter dem Slogan The future is female! entstehen frauenfreundliche Produkte, hergestellt von fair bezahlten Frauen.

Antonia Zander Tina Turbante für 245,00 €

Larch Gloves Sisal von BRICK BEANIES

© avesu

Diese kuscheligen Fäustlinge aus veganer Polyacrylfaser der Salzburger Firma BRICK BEANIES sind genau das Richtige bei kaltem Wetter. Die beige Färbung und das schlichte Design der in Polen hergestellten Handschuhe ermöglichen dazu viele Outfitkombinationen. Bestellt werden können sie über den Online-Shop avesu.

BRICK BEANIES Larch Gloves Sisal für 39,90 €

Knit Furry Glovettes von EILEEN FISHER

© EILLEN FISHER

Ihr möchtet lieber die Finger frei und dennoch warme Hände haben? Dann sind bestimmt die Armstulpen im wunderschönen Wollfarbton Maple Oat vom nachhaltigen US-Fashion-Label Eileen Fisher etwas für Euch. Sie sind weich, dicht gestrickt und so leicht, dass man sie beim Tragen fast vergisst.

EILEEN FISHER Knit Furry Glovettes für ca. 78,00 €

Knit Furry Infinity Scarf von EILEEN FISHER

© EILLEN FISHER

Perfekt zu den Stulpen passt dieser unifarbene Loop-Schal von Eileen Fisher. Er besteht ebenfalls aus plüschig-weicher Wolle und kann in voller Breite über beide Schultern oder doppelt um den Hals gelegt getragen werden. Die Designerin macht sich stark für eine verantwortungsvolle Wollproduktion und den respektvollen Umgang mit den Tieren nach den Standards des Farm Animal Welfare Commitee.

EILEEN FISHER Knit Furry Infinity Scarf für ca. 118,00 €

Streifen-Schal aus Bio-Schurwolle von LANIUS

© LANIUS

Dieser klassische Streifen-Schal, erhältlich in den Farbkombinationen Schwarz- oder Weinrot-Creme,  von LANIUS besteht zu 100 % aus Schurwolle von Schafen aus kontrolliert biologischer Tierhaltung. Das Label distanziert sich bewusst von der tierquälerischen Praktik des Mulesings und lässt seit 2014 die hochwertigen Strickwaren fair in Bulgarien produzieren.

LANIUS Streifen-Schal aus Bio-Schurwolle für 104,90 €

The Esmond Cashmere Blanket Scarf von Lou Dungate

© Rêve En Vert

Aus 100 % Kaschmir besteht dieser in der britischen Modemetropole London produzierte, camel-farbene Schal der Marke Lou Dungate, welche sich für nachhaltige Luxus-Mode aus hochwertigen Naturmaterialien einsetzt. Mit einer Länge von 180 cm kann der Schal sowohl offen lässig als auch gebunden getragen werden. Bestellbar ist er u.a. über den englischen Online-Shop Rêve En Vert.

Lou Dungate The Esmond Cashmere Blanket Scarf für 396,00 €

Schal aus Naturleinen und Merinowolle von tuchmacherin

© avocadostore

Zum Schluss werfen wir noch einen Blick auf diesen edlen, seidig glänzenden Herrenschal aus Naturleinen und Merinowolle. Die feine Merinowolle ist weich auf der Haut und Leinen hat die vorteilhafte Eigenschaft, Temperaturen auszugleichen. Die Herstellung dieses Modells findet an einem Handwebstuhl in Deutschland statt und ermöglicht dadurch kurze Lieferwege sowie einen CO2-neutralen Versand über den avocadostore.

tuchmacherin Schal aus Naturleinen und Merinowolle für 89,00 €